Wie finden Sie uns?

BOTSCHAFT DER REPUBLIK LITAUEN IN DER REPUBLIK ÖSTERREICH. AMTSBEREICH: REPUBLIK ÖSTERREICH, SLOWAKISCHE REPUBLIK, REPUBLIK KROATIEN, REPUBLIK SLOWENIEN

Adresse: Botschaft der Republik Litauen: Löwengasse 47/4, 1030 Vienna, AUSTRIA; Außenstelle Zagreb: Miramarska 23,10000 Zagreb, CROATIA

Mehr »

Telefon Botschaft der Republik Litauen: +43 1 718 5467; Außenstelle Zagreb: +38 5164 47785
Fax Botschaft der Republik Litauen: +43 1 718 5469; Außenstelle Zagreb: +38 5164 47789
E-Mail

Regierung und Politik

erstellt 2015.02.24 / Aktualisiert 2015.04.30 13:41

Litauen ist eine parlamentarische Republik mit einem unabhängigen und demokratischen Mehrparteiensystem. Die gesetzgebende Gewalt in unserem Staat ist der Seimas (so nennen wir unser Parlament), die exekutive Gewalt die Regierung. Die litauische Außenpolitik wird vom Präsidenten gemeinsam mit der Regierung gestaltet.

Die Amtszeit des Präsidenten beträgt fünf Jahre. Er wird in allgemeinen Wahlen von allen litauischen Bürgern über 18 gewählt. Der Präsident kann für höchstens zwei Amtszeiten in Folge amtieren. Derzeit hat unser Land das siebte Staatsoberhaupt nach Wiederherstellung der Unabhängigkeit und mit Dalia Grybauskaitė erstmalig eine Frau an der Regierungsspitze.


Dalia Grybauskaitė – nicht nur das erste weibliche Staatsoberhaupt Litauens, sondern auch Trägerin des Schwarzen Gürtels in Karate.
Foto: Dž. G. Barysaitė.

Der Seimas ist das litauische Parlament und das höchste gesetzgebende Organ des Landes. Es besteht aus einer Kammer mit 141 Mitgliedern, die von den Bürgern in unmittelbarer und heimlicher Wahl für vier Jahre gewählt werden. Die erste Sitzung nach der Wahl wird vom ältesten Seimasmitglied eröffnet.

Die Regierung ist die Exekutive und setzt sich aus dem Premierminister und einem Kabinett von 14 Ministern zusammen.

Litauen ist eine Republik mit Mehrparteiensystem. Zu den populärsten Parteien gehören die Sozialdemokraten und der „Vaterlandsbund – litauische Christdemokraten“ (Tėvynės sąjunga - Lietuvos krikščionys demokratai).

Mehr über Litauen: Offizielles Internetportal von Litauen

Abonnement